15.08.2019 12:27

Vitamin D-Unterversorgung – Wer ist gefährdet?

Unter den Vitaminen, die der Mensch braucht, nimmt Vitamin D eine besondere Rolle ein. Streng genommen handelt es sich dabei nicht um ein Vitamin, sondern um ein Hormon. Dieses Hormon ist an zahlreichen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt und hat daher für unsere Gesundheit eine herausragende Bedeutung. Besonders wichtig ist Vitamin D für unsere Knochengesundheit, da es das Wachstum und die Entwicklung der Knochen fördert. Aber auch für unsere Muskulatur ist Vitamin D sehr wichtig. Zudem spielt das Vitamin eine zentrale Rolle bei der Produktion von Serotonin und Dopamin. Während alle Menschen darauf achten sollten, dass sie genügend Vitamin D aufnehmen, gibt es bestimmte Gruppen, die ein höheres Risiko für einen Vitamin D-Mangel haben und daher besonders auf ihren Vitamin D-Haushalt achten sollten. Dieser Artikel möchte auf die Folgen eines Vitamin D-Mangels und die Risikogruppen für einen solchen Mangel näher eingehen.

Line-Blogdown
11.08.2019 15:16

Die richtige Diagnose einer Laktoseintoleranz

Eine Laktoseintoleranz bringt unangenehme Folgen mit sich. Zu diesen gehören meistens Blähungen, Bauchschmerzen, Übelkeit und Durchfall. Diese Beschwerden werden in der Regel aber nicht direkt mit einer möglichen Milchzuckerunverträglichkeit in Zusammenhang gebracht. Daher ist der erste und wichtigste Schritt zunächst den Zusammenhang zwischen den Beschwerden und dem Verzehr von Milchzucker zu erkennen. Natürlich können Betroffene dann im nächsten Schritt ihre Ernährung dementsprechend umstellen. Die wirkliche Gewissheit, ob eine Laktoseintoleranz aber tatsächlich vorliegt, kann nur mithilfe eines Tests bestätigt werden. Es gibt verschiedene Arten eine Laktoseintoleranz zu testen. Dieser Artikel möchte dich näher über den Atemgastest (H2-Atemtest) aufklären.

Line-Blogdown
05.08.2019 14:46

Osteoporose durch Laktoseintoleranz?

Laktoseintolerante Menschen müssen sich mit vielen Vorurteilen rumschlagen bezüglich ihrer Milchzuckerunverträglichkeit. Vor allem in Bezug auf die Gesundheit gibt es viele Aussagen von Außenstehenden. Da bei einer Laktoseintoleranz gezielt auf Milchprodukte verzichtet wird, bekommen laktoseintolerante Menschen oftmals gesagt, dass ihre Knochen darunter leiden werden. Doch wie legitim ist diese Aussage, dass laktoseintolerante Menschen schlechte Knochen haben und hat dies Auswirkungen auf ein erhöhtes Risiko für Osteoporose? Dieser Artikel möchte dir diese Fragen beantworten.

Line-Blogdown