27.04.2018 10:00


Krankheitserreger lauern überall: Auf Oberflächen, an Türklinken oder in der Luft. Wenn wir uns verletzen, dringen Bakterien in die Wunde. Viren atmen wir ein. Und beim Essen und Trinken nehmen wir Parasiten auf. In unserem Organismus haben diese ungebetenen Gäste aber nichts zu suchen. Bekommt unser Körper dennoch Besuch von einem dieser Unruhestifter, wird das Immunsystem aktiv. Es besteht aus Milliarden Zellen, die durch den Körper rund um die Uhr wie eine Gesundheitspolizei patrouillieren. Im ständigen Kampf gegen Eindringlinge sorgen sie für unser Wohlbefinden - und das meist sogar völlig unbemerkt.

Line-Blogdown
20.04.2018 10:00

Antibiotikum



Wundermittel oder Chemiekeule? Bei Antibiotika scheiden sich die Geister. Doch ganz gleich ob beim Hausarzt oder im Krankenhaus: Antibiotika sind aus der modernen Medizin nicht mehr wegzudenken. Die kleinen Pillen retten Leben. Sie töten gefährliche Bakterien und hemmen diese in ihrem Wachstum, sodass sie sich nicht mehr vermehren können. Einst tödliche Krankheiten wie Tuberkulose oder Cholera sind deshalb heilbar. Der Superstar unter den Medikamenten trägt allerdings ein gewaltiges Päckchen an Risiken und Nebenwirkungen mit sich…

Line-Blogdown
13.04.2018 10:00

Sport Magnesium


Zahlreiche Stoffwechselvorgänge in unserem Körper gehen zurück auf eine gelungene Zusammenarbeit von Kalzium und Magnesium. Letzteres ist unerlässlich für den Aufbau von Knochen und Zähnen sowie für eine normale Nerven- und Muskelfunktion. Welche Wirkung Magnesium noch auf unseren Körper hat, wie sich ein Mangel bemerkbar macht und warum Sportler einen erhöhten Bedarf haben, erklären wir Dir hier.

Line-Blogdown